Ethereum könnte im Mai über 500 Dollar steigen

Dieses Fraktal deutet an, dass Ethereum im Mai über 500 Dollar steigen könnte, bevor es tiefer fällt

Ethereum kämpft damit, den leichten Schwung von gestern aufrechtzuerhalten, nachdem sein Preis auf Tiefststände von $370 gefallen war.
Nach einem Aufschwung auf 390 Dollar sahen sich die Bullen bei Bitcoin Up einer schwankenden Dynamik gegenüber, die den Preis des Vermögenswerts schließlich wieder in Richtung unter 380 Dollar fallen ließ.
Da Bitcoin derzeit Anzeichen von Schwäche zeigt, bleibt es unglaublich unklar, wohin sich der Markt in naher Zukunft entwickeln könnte
Ein Analyst weist auf ein auffallend genaues Orientierungsfraktal hin, das zeigt, dass Eth in Richtung 500 Dollar gehen könnte, bevor es sich einem Zustrom von Verkaufsdruck ausgesetzt sieht, der es bis unter 300 Dollar taumeln lässt.

Ethereum bewegt sich heute in engem Gleichschritt mit Bitcoin, was es anfällig für eine verstärkte Schwäche gemacht hat, da seine Käufer Mühe haben, es über 380 Dollar zu halten.

Dies ist zu einem kritischen Niveau für das Krypto geworden, und Analysten stellen fest, dass die Art und Weise, wie das Unternehmen im Laufe des Tages auf dieses Niveau reagiert, wichtige Einblicke in seine kurzfristigen Aussichten geben dürfte.

Ein fraktales Muster, auf das Analysten blicken, scheint darauf hinzudeuten, dass das Ethereum in den kommenden Tagen weiter steigen und sogar über 500 Dollar steigen wird.

Dieser Aufwärtstrend mag flüchtig sein, da er auch zeigt, dass auf einen kurzen Besuch über 500 Dollar eine Abwärtsbewegung in Richtung der 200-Dollar-Region folgen könnte.

Ethereum versucht, die entscheidende Unterstützung von 380 $ zu verteidigen

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Ethereum bei seinem derzeitigen Preis von 379 USD um etwas mehr als 1 % nach unten gehandelt. Während der letzten Stunden schwankte es zwischen dem Handel im unteren Bereich von 380 $ und dem oberen Bereich von 370 $.

Ob dieses entscheidende Niveau in naher Zukunft fest überwunden wird oder nicht, sollte einen Einblick in den kurzfristigen Ausblick der ETH geben.

Ein Analyst ist der Ansicht, dass ihre Fähigkeit, dieses Niveau weiterhin zu verteidigen und wieder zu erobern, ein positives Zeichen ist, was darauf hindeutet, dass ein Aufschwung unmittelbar bevorstehen könnte.

„ETH / USD: Wenn der Preis dieses Niveau vor der Unter-380-Dollar-Marke erreicht hat … und nicht ein drittes Mal versagt, dann geht es von hier aus weiter aufwärts, meine Herren“, sagte er, während er auf das unten abgebildete Diagramm zeigte.

Während er über ein auffälliges Ethereum-Fraktal sprach, das er beobachtet hat, erklärte ein Analyst von Bitcoin Up, dass, wenn es sich in naher Zukunft weiter festigt, das Muster darauf schließen lässt, dass eine Bewegung in die 500-Dollar-Region unmittelbar bevorstehen könnte.

„ETH – davor und danach. Erwarten Sie, dass der gesamte Markt steigt (nach dem letzten Abwärtstrend), wenn sich das Fraktal weiter abspielt“, sagte er, während er auf das unten abgebildete Diagramm zeigte.

Garry Kasparov duplica a posição Pro-Bitcoin

  • A lenda do xadrez Garry Kasparov repetiu o seu apreço pelo Bitcoin.
  • O ex-grande mestre disse à Forbes que a impressão de dinheiro em todo o mundo destacou a importância de um fornecimento fixo.
  • As moedas criptográficas podem ajudar os indivíduos a „recuperar o controlo“ perdido para as instituições e governos.

A lenda do xadrez Garry Kasparov dobrou sua posição pró-Bitcoin, dizendo que pode „ajudar o público a recuperar o controle“ perdido para instituições e governos. Kasparov, que no passado chamou Crypto Trader de „dinheiro falso“, mudou publicamente de tom em novembro passado quando criticou a capacidade dos governos de imprimir dinheiro, e recentemente reafirmou sua posição em uma entrevista da Forbes.

Kasparov diz que as nossas vidas estão mais controladas pelo Estado do que nunca

Kasparov iniciou a entrevista da Forbes afirmando que as moedas criptográficas atraíram uma má reputação, mas argumentou que elas não são „inerentemente más“, com o assunto se resumindo a „quem está usando e para que propósito“. Ele chama esses medos de „superestimados“, argumentando que, na verdade, há mais vantagens na tecnologia:

…vemos muitas vantagens das moedas criptográficas a começar pelo Bitcoin e outros que a seguiram e bloquearam como tecnologia porque permite mais controlo pessoal para indivíduos numa altura em que mais e mais elementos das nossas vidas são controlados pelo Estado, corporações ou partidos externos que podem de alguma forma ter uma agenda clandestina.“

Kasparov acrescentou que o aumento da popularidade do Bitcoin e outras moedas criptográficas são „uma resposta natural da tecnologia para ajudar o público a recuperar o controle que tem sido gradualmente perdido para instituições externas“, mostrando que, ao contrário de muitos que comentam sobre ele, o antigo mestre de xadrez tem claramente um firme domínio dos propósitos ideológicos do Bitcoin.

Bitcoin’s Fixed Supply Trumps Fiat Printing

Como ele fez quando „saiu“ como fã do Bitcoin em novembro passado, Kasparov criticou mais uma vez a impressão desenfreada de dinheiro pelos governos de todo o mundo, em contraste com a oferta fixa do Bitcoin:

O bom de Bitcoin é que você sabe exatamente o número – o número mágico de 21 milhões. E nós entendemos a fórmula por trás disso. Mas quando você olha para o outro lado, o Fed, por exemplo, você nunca sabe quantos trilhões de dólares aparecerão no mercado amanhã que irão prejudicar suas economias.

Halbierung löst unaufhaltsamen Preisanstieg aus

In den vergangenen 24 Stunden ist Bitcoin (BTC) um rund 20% gestiegen und hat die Marke von 9.400 Dollar erreicht. Auch das Transaktionsvolumen hat sich mehr als verdoppelt und den Aufwärtstrend verstärkt.

Wird die 10.000$-Marke zerschlagen?

Wenn Bitcoin die Widerstandsmarke von 9.500 $ durchbricht, wird es in naher Zukunft wahrscheinlich sogar die Widerstandsmarke von 10.000 $ durchbrechen. In diesem Prozess dürfte die sich abzeichnende Halbierung auch als wichtiger Preiskatalysator wirken. Gegenwärtig beobachten wir jedoch einen Rückgang auf etwa $8.700.

BTC erreichte 9.400 $, ging aber auf 8.700 $ zurück

Am 30. April 2020 notierte der globale BTC/USD-Preis bei etwa 8.784 $, was einem Anstieg von 6,91% entspricht. Das 24-Stunden-Handelsvolumen beträgt rund 73,79 Milliarden US-Dollar, die Marktkapitalisierung (MC) liegt bei rund 161,21 Milliarden US-Dollar. Die gesamte Kryptowährung MC beträgt 249,956 Milliarden US-Dollar, und die Bitcoin-Marktkapitalisierung liegt bei 65,7%.

Auch die Investitionsstimmung stieg im Vergleich zum Vortag deutlich an. Nach Angaben des Kryptowährungsdatenanbieters Alternative verzeichnete der selbst aufgestellte „Kryptofurcht und Gier-Index“ 44 Punkte, 18 Punkte mehr als am Vortag.

Es handelt sich um eine Form, bei der das Gefühl der Erleichterung eindeutig wiederhergestellt ist. Ein Index näher bei 0 deutet auf extreme Angst vor dem Markt hin, und näher bei 100 auf extremen Optimismus.

Der Tages-MACD (gleitender durchschnittlicher Konvergenz-/Diffusionsindex), der der wichtigste technische Indikator ist, gewinnt derzeit im zinsbullischen Sektor an Schwung. BTC durchbrach den Hauptwiderstand von $8.000, um die Tür für $10.000 zu öffnen. Wenn sie jedoch die Widerstandsmarke von $9,5k nicht durchbricht, kann sie auf die Unterstützungslinie von $8,5k zurückfallen.

Auf der anderen Seite ist dieser bedeutsame Gewinn bei Bitcoin Billionaire innerhalb kurzer Zeit mit einem sehr steilen Anstieg in die Höhe geschnellt, so dass der kurzfristige relative Stärkeindex (RSI) 100 erreicht hat. Dies ist eine technische Ankündigung, die den Beginn der 300%igen massiven Rallye im Jahr 2019 auslöste. Es handelt sich um eine Koinzidenz mit den Indikatoren, was bedeutet, dass sich derselbe explosive Anstieg wie im Jahr 2019 wiederholen könnte.

Ist es Zeit zum Feiern?

Währenddessen durchbrachen BTC/USD laut Daten von TradingView heute die Marke von $9.000, nachdem sie am 13. März ein Tief von $3.850 erreicht hatten, und stiegen um über 130% in die Höhe. Dies ist eine Erholungsrate, die weit über dem Dow liegt, der als Wetterfahne des US-Aktienmarktes anerkannt ist. Als Reaktion darauf diagnostizierte der Kryptowährungshändler Alex Saunders, dass Bitcoin im Jahr 2020 wieder zur leistungsstärksten Anlage geworden ist.

Dan Morehead, der Gründer des Kryptowährungs- und Blockchainunternehmens Pantera Capital, gab auf seinem Twitter ebenfalls an, dass das Preiswachstum von Bitcoin in diesem Jahr das von Gold übertroffen habe. BTC wurde in der Finanzkrise geboren und wird sich in dieser weiter entwickeln und wachsen.

Auf der anderen Seite haben andere Kryptogeld-Risikokapitalgeber davor gewarnt, dass Bitcoin und andere Kryptokäufer und -verkäufer sich nicht beeilen sollten, die Rückkehr des BTC-Bullmarktes zu feiern. Laut dem Bericht von Forbes, Meltem Demirors, Chief Strategy Officer, CoinShares, einer Firma für digitale Vermögensverwaltung, enthüllte Meltem Demirors, dass die BTC-Preise in die Höhe geschnellt und auf über 8.000 Dollar gestiegen sind, aber die Marktstimmung hat sich noch nicht bullish erhöht. Das ist an sich keine optimistische Veränderung. Es ist noch zu früh zum Feiern.