Cardano teilt Details seiner Partnerschaft mit New Balance, um die Authentizität der Blockkette zu verbessern

IOHK, das Unternehmen hinter der dezentralen Blockchain-Plattform Cardano, gab bekannt, dass es mit dem Sneaker-Riesen New Balance eine Partnerschaft eingegangen ist. Die beiden Unternehmen werden zusammenarbeiten, um NB Realchain zu schaffen, eine Blockchain zur Bestätigung der Authentizität der Einzelhandelsprodukte von New Balance.

IOHK stellt NB Realchain vor, eine Blockchain, die die Authentizität von Sneakers gewährleistet

Input-Output Hong Kong (IOHK), das Unternehmen hinter dem ambitionierten Blockchain-Projekt Cardano, konzentriert sich nun auf die reale Anwendung der Blockchain-Technologie. Charles Hoskinson, der CEO von IOHK, kündigte erstmals ab in Kryptowährungen zu investieren und die Zusammenarbeit mit New Balance während des Cardano-Gipfels Ende September in Bulgarien, aber beide Unternehmen haben sich bisher weitgehend verschwiegen.

Das Cardano-Team enthüllt Details über das anregende Testnetz, das das Staken in das Netzwerk bringen wird.

Verwandt: Das Cardano-Team enthüllt Details über das anregende Testnetz, das das Staken in das Netzwerk bringen wird.

In einem Blogbeitrag vom 17. Oktober teilte IOHK schließlich weitere Neuigkeiten über seine Partnerschaft mit dem Sneaker-Riesen mit. Laut dem Blogbeitrag haben sich die beiden Unternehmen zusammengeschlossen, um NB Realchain zu gründen, ein Pilot-Authentifizierungssystem, das darauf abzielt, die Authentizität seiner Collector’s Edition-Schuhe zu schützen.

Das neue System ermöglicht es den Nutzern, ihre New Balance-Käufe in der Cardano-Blockkette einzugeben. Die unveränderliche und transparente Natur der Blockchain-Technologie wird es jedem ermöglichen, leicht auf die Daten zuzugreifen und zu bestätigen, ob ein bestimmtes Produkt echt ist.

Krypto

Ein großer Schritt für dezentrale Technologien

IOHK sagte, sie sei begeistert von der „wichtigen“ Zusammenarbeit mit New Balance.

„Die Einführung der Blockchain-Technologie bei globalen Marken und Mainstream-Einzelhändlern ist ein großer Schritt für dezentrale Technologien“, sagte das Unternehmen in seinem Blogbeitrag.

NB Realchain stellt den ersten kommerziellen Einsatz der Cardano-Blockchain von IOHK dar, was für ein Unternehmen, das für seine langsame Entwicklung und konstante Produktverzögerungen bekannt ist, ein großer Fortschritt ist.

Obwohl es nicht die erste Zeit ist, in der die Authentizität von Produkten mit der Blockchain-Technologie überprüft wurde, da Unternehmen wie LVMH bereits ein ähnliches System eingesetzt haben, ist es für Cardano ein Schritt in die richtige Richtung.

Das Unternehmen sagte, es plant, nach mehr Möglichkeiten zu suchen, mit anderen Branchenführern zusammenzuarbeiten, um Waren und Produkte zu authentifizieren, sowie die bestehende Partnerschaft mit New Balance zu nutzen, um andere Dienstleistungen anzubieten.